Datenschutzerklärung

Einleitung

Dies ist die Datenschutzerklärung der Firma High Five Health Promotion (im Folgenden: HFHP). In dieser Erklärung erläutern wir, wie wir die personenbezogenen Daten handhaben, die uns bei mit dem Austausch personenbezogener Daten verbundenen Kontakten mit Teilnehmern unserer Fitnessprogramme, (zukünftigen) Lieferanten, Mitarbeitern, Bewerbern, angeschlossenen Organisationen, kurz gesagt allen, mit denen wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit Kontakt in Kontakt stehen (sei es mündlich, schriftlich, elektronisch oder über unsere Websites) zur Verfügung gestellt werden.

Allgemeines

Wir können im Rahmen unserer Dienstleistungen nicht ohne die Verarbeitung personenbezogener Daten auskommen. Unsere Dienstleistung besteht darin, Menschen zu möglichst viel Bewegung zu motivieren, nach dem Motto: „Wir glauben daran, dass eine gesunde Lebensweise es Menschen ermöglicht, ein ausgeglicheneres Leben zu führen.“ Zu diesem Zweck versuchen wir auf vielerlei Arten, Menschen durch unsere angeschlossenen Fitnesscenter (und Physiotherapeuten) zu mehr Bewegung zu motivieren. Teilweise tun wir dies durch unsere eigenen Fitnesscenter, teilweise durch bereits bestehende firmeninterne Fitnesscenter, doch immer mit der Absicht, Menschen fit zu machen und diese Fitness zu bewahren.

Unsere Dienstleistungen umfassen keinerlei Handel mit oder Nutzung von personenbezogenen Daten für andere als die oben beschriebenen Zwecke. Aus diesem Grund haben wir mit allen Lieferanten, Unterauftragnehmern und Kunden unserer Dienstleistungen Verarbeitungsverträge abgeschlossen, die garantieren, dass personenbezogene Daten, die im Rahmen unserer Dienstleistungen übermittelt wurden, nur in dem Umfang verarbeitet werden, wie es zu diesem Zweck erforderlich ist.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie HFHP personenbezogene Daten sowohl online als auch offline erfasst und wie diese Daten verwendet werden. Personenbezogene Daten, die uns offline oder online übermittelt werden, handhaben wir auf einheitliche Art. Das bedeutet, dass alle Daten nur für den Zweck verarbeitet werden, für den sie zur Verfügung gestellt werden, eine Verwendung für andere Zwecke findet nicht statt.

 

Website, Plattform, E-Mail

 

HFHP hat eine Website und eine Online-Plattform entwickelt, die über Desktop sowie mobil über Tablets/Smartphones verfügbar ist. Die Plattform dieser Website wurde unter der Verantwortung der Firma HFHP mit Sitz in Schinkeldijkje 18, 1432CE Aalsmeer, Niederlande, entwickelt. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Nutzungen der Website und der Plattform. Alle Informationen über die Plattform und die Dienstleistungen finden Sie unter https://www.highfive.fit/
Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch. So können Sie entscheiden, ob Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch HFHP zustimmen wollen. HFHP erfasst und verarbeitet personenbezogene Daten gemäß der „Allgemeinen Datenschutzverordnung“ und darf Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Erlaubnis weitergehender verarbeiten.

 

Wenn Sie die Website nutzen oder sich als Nutzer der Plattform registrieren, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter diesen Bedingungen zu. Während der Nutzung der Plattform können wir Sie um Erlaubnis für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für andere als die der Vereinbarung festgelegten Zwecke bitten. Sie können zu gegebener Zeit Ihre Zustimmung erteilen, dies aber auch ablehnen. Dies hat keinen Einfluss auf die Funktion der Plattform.

Im Allgemeinen erfassen wir Informationen über Sie, wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, ein Nutzerkonto erstellen, wenn Sie uns eine E-Mail senden und wenn Sie unsere Plattform nutzen.

 

Wir verwenden diese und andere Daten, um Ihnen und unseren anderen Nutzern in puncto Service, Marketing und Support besser zu Diensten sein zu können (unter anderem gehört hierzu auch die Analyse Ihrer Daten, um ein personalisiertes Nutzererlebnis zu ermöglichen). Wenn Sie beispielsweise ein Nutzerkonto erstellen, unsere Plattform nutzen, eine unserer Apps herunterladen oder verwenden oder uns anderweitig kontaktieren, können wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten für bestimmte Zwecke bitten. Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten werden nachstehend erläutert. 
 
Die Firma HFHP bietet über ihre Website und die Plattform zahlreiche Informationen über das Unternehmen und die von ihm angebotenen Dienstleistungen, die auch unter https://www.highfive.fit/ nachzulesen sind.

 


Wenn Sie uns über HFHP Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, speichern wir diese, damit wir unsere Dienstleistungen erbringen können. Die Dienstleistungen umfassen die Bereitstellung von Informationen, die auf Anfrage oder auch ungefragt erfolgen kann. Dies sind die Zwecke der Datenerhebung.

HFHP ist daher Verantwortlicher (d. h. eine Organisation, die im Sinne der DSGVO für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist) für alle Daten, die HFHP über Sie erhebt und erhält, wenn Sie die Dienstleistungen unseres Unternehmens nutzen. Die HFHP ist zur Einhaltung der DSGVO, die am 25. Mai 2018 eingeführt wurde, verpflichtet, und verwendet Ihre Daten gemäß dieser Verordnung. 


 

 

 

1. Datenerhebung
Bei der Nutzung der Website und der Plattform (über Desktop, Tablet oder Smartphone) werden Sie auf eine Website weitergeleitet, die Cookies verwendet. Sie können bei der Nutzung der Website und der Plattform angeben, dass Sie keine Cookies akzeptieren. Die Website und die HFHP-Plattform verwenden jedoch keine Cookies, die personenbezogene Daten erheben.

 

Wir erfassen Ihre Daten auf unterschiedliche Arten:

a. Unmittelbar von Ihnen. 

Dies trifft beispielsweise zu, wenn Sie sich für die Plattform anmelden, ein Nutzerkonto erstellen, an einer Online-Befragung teilnehmen, die App herunterladen, über HFHP eine Antwort einstellen, uns eine Frage stellen, uns eine E-Mail schicken oder HFHP anderweitig kontaktieren.  

b. Durch Ihre Nutzung unserer Plattform. 

Unsere Plattform kann von Desktop-PCs, Tablets, Smartphones oder anderen Geräten aus aufgerufen und genutzt werden. Wir verwenden auf unserer Plattform Tracking-Tools wie z. B. Browser-Cookies und Zählpixel zur Sammlung anonymer statistischer Informationen über Ihre Nutzung unserer Plattform.  

c. Durch Dritte. 

Wenn Sie sich auf unserer Website oder Plattform beispielsweise für die Nutzung einer integrierten Social-Media-Funktion entscheiden, stellt uns diese Social-Media-Website bestimmte Informationen über Sie zur Verfügung, wie beispielsweise Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Ihre Aktivitäten auf unserer Plattform können von Ihnen auf den Social-Media-Plattformen gepostet werden.

 


2. Informationen in Bezug auf Sie, die wir speichern können 

Wir verwenden folgende Daten für die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke: 

a. Ihre Kontakt- und Nutzerkonto-Daten. 

Wir speichern die von Ihnen zur Verfügung gestellten Kontaktinformationen (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Wohnsitzland, bevorzugte Sprache), wenn Sie ein Nutzerkonto bei HFHP anlegen, eine E-Mail senden und/oder sich an Interaktionen über unsere Website oder unsere Plattform beteiligen.  

b. Ihre Zahlungs- und Rechnungsdaten. 

Zum Zwecke der Abwicklung der von Ihnen gebuchten Dienstleistung speichern wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Zahlungs- und Abrechnungsinformationen, wie z. B. Ihre Kreditkartennummer und Postleitzahl. 

c. Daten, die von Ihnen online eingegeben wurden. 

So speichern wir beispielsweise Informationen, die Sie auf unserer Plattform oder auf einer Social-Media-Website eines Drittanbieters, auf die wir Zugriff haben, gepostet haben. Wenn Sie Daten online stellen, dürfen keine Rechte Dritter verletzt werden (einschließlich des Rechts auf Schutz der Daten), und Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass andere Ihre Daten auf eine Weise verwenden, „taggen“ und/oder neu veröffentlichen können, mit der Sie nicht gerechnet hätten (dies könnte auch auf rechtswidrige Weise geschehen).

 

Sie sind sich der Tatsache bewusst, dass wir und andere Ihre öffentlich gemachten Informationen online verwenden und veröffentlichen können. Hierzu gehören auch die Daten, die Sie über die Plattform oder die Social Media-Funktionen veröffentlicht haben. Bei der Nutzung der Plattform kann HFHP jedoch keine Verantwortung für die weitere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte übernehmen, wenn Sie Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten unmittelbar an diese Dritten weitergeben.


3. Daten in Bezug auf Ihre Vorlieben 

Wir können Daten dazu erfassen, welche Bereiche unserer Dienstleistung Sie bevorzugen oder auch dazu, worüber Sie sich informieren. Wir können zudem Daten über Interessen und demografische Kategorien speichern, die wir aus Ihrer Interaktion mit uns ableiten. Dies geschieht mit dem Zweck, Ihnen einen besseren Service zu bieten und gezieltere Informationen zu liefern. Wenn Sie beispielsweise häufig einen bestimmten Bereich unserer Dienstleistungen nutzen, können wir Ihnen weitere Informationen über diesen Bereich oder damit zusammenhängende Dienstleistungen zusenden. Dies gilt jedoch nicht für Informationen oder Werbung für Dienstleistungen, die von anderen Anbietern als HFHP erbracht werden.

 

Wenn Sie unsere Website oder unsere Plattform besuchen, können wir vorübergehend Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser und Ihre IP-Adresse (dies ist eine Nummer, die spezifische Netzwerkgeräte im Internet identifiziert und die Ihr Gerät für die Kommunikation mit Websites benötigt) verwenden.
 


4. Wir können Ihre Daten auf folgende Weise und für folgende Zwecke verwenden 


a. Um Ihnen Produkte, Dienstleistungen, Daten zum Nutzerkonto und Support zur Verfügung zu stellen. 

Hierdurch ist es uns möglich, Ihre Daten zur Bestätigung Ihrer Registrierung zu verwenden. Sie können die Plattform nutzen und wir verarbeiten Ihre Daten, die Sie uns übermitteln, um Ihnen die Dienste der Plattform zur Verfügung zu stellen.


b. Um Ihnen Nachrichten über Ihr Nutzerkonto und die von Ihnen gebuchte Dienstleistung zu übermitteln. 

So können wir Ihnen beispielsweise in Bezug auf Ihr Nutzerkonto und die von Ihnen gebuchte Dienstleistung eine E-Mail schicken oder Sie (nach Anfrage oder unaufgefordert) bitten, in Ihrem Nutzerkonto Eingaben zu machen. Darüber hinaus können wir Ihnen E-Mails zusenden, um Sie auf Veranstaltungen, Events oder zu beachtende Punkte aufmerksam zu machen, die für Sie auf der Grundlage der von Ihnen gebuchten Dienstleistung und des Nutzerkontos von Interesse sein könnten.

c. Um Trends und Interessen zu identifizieren. 

Wir verwenden Ihre Daten, um zu erfahren, welche Vorlieben sie möglicherweise haben, damit wir unser Angebot für Sie verbessern können und damit Ihre Erfahrung mit uns fokussierter und persönlicher wird.
 
d. Kontrolle und Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen und Websites. 

Wir analysieren Ihre Daten, um unser Bild von Ihnen und unserer Kundenbasis im Allgemeinen zu verbessern. Wir tun dies, um auf der Grundlage eines besser fundierten Überblicks über die Nutzung unserer aktuellen Dienstleistungen durch unsere Kunden bessere Entscheidungen in Bezug auf unsere Dienstleistungen, Werbung, Produkte und Inhalte zu treffen, und zudem, um Ihre Erfahrungen mit uns stärker zu personalisieren. 
 

e. Wenn Sie einen Newsletter abonniert haben

Wenn Sie über die Plattform den Newsletter abonniert haben, sind wir berechtigt, Ihnen Newsletter-Mails zuzusenden.

 


5. Sie haben bestimmte Wahlmöglichkeiten in Bezug auf unsere Nutzung Ihrer Daten 

Wenn Sie ein Nutzerkonto erstellen oder unsere Website oder unsere Plattform nutzen, bitten wir Sie eventuell auch zu einem späteren Zeitpunkt um die Erlaubnis, für bestimmte Zwecke personenbezogene Daten zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Wenn Sie die Einwilligung, die Sie uns für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, widerrufen oder Ihre Daten einsehen oder ändern möchten, schreiben Sie uns bitte oder teilen Sie uns Ihre Präferenz unter folgender E-Mail-Adresse mit: dataprotection@highfive.fit

Sie können sich nicht nur schriftlich, sondern auch auf folgende Weise abmelden:  

a. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von Marketing-Mitteilungen widerrufen. 

 Wenn Sie keine weiteren E-Mails oder Textnachrichten oder zu Werbezwecken versandte Nachrichten von der Plattform erhalten möchten, können Sie Ihre Einstellungen im Portal ändern oder eine entsprechende E-Mail senden an: dataprotection@highfive.fit.  Auch wenn Sie keine Marketing-Mitteilungen mehr erhalten möchten, senden wir Ihnen weiterhin Mitteilungen zu Transaktionen zu. Auf diese Weise können wir weiterhin über Ihr Nutzerkonto Kontakt mit Ihnen aufnehmen.  

b. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von Newsletter-Mails widerrufen. 

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, ändern Sie bitte die Einstellungen im Nutzerkonto oder folgen Sie den diesbezüglichen Anweisungen, die in jedem unserer Newsletter stehen. Oder senden Sie eine E-Mail an: dataprotection@highfive.fit.  

c. Sie können bei uns eine Auskunft zu den von uns über Sie gespeicherten Daten anfordern.

Außerdem können Sie über dataprotection@highfive.fit beantragen, dass wir die Daten ändern oder Ihre personenbezogenen Daten vollständig löschen. 

6. Wir können Ihre Daten an folgende Dritte weitergeben

a. Innerhalb der HFHP

Wir können alle Ihre Daten für alle in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke an alle Parteien innerhalb der HFHP weitergeben, dies gilt jedoch nicht für andere Zwecke, es sei denn, Sie haben dies ausdrücklich genehmigt.  

b. Dritte 

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, außer in den unter a. genannten Fällen, erfolgt nur, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben. Auf diese Weise können sie das Verhalten von Besuchern analysieren und den Besuchern verbesserten Service und Support bieten. Wenn diese Ihre personenbezogenen Daten für andere als die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwenden möchten, müssen Sie ausdrücklich um Ihre Zustimmung gebeten werden. Wenn Sie auf die Datenschutzerklärung eines Dritten verwiesen werden und eine Plattform oder Website besuchen oder eine App herunterladen, überprüfen Sie bitte, ob hierfür die Datenschutzerklärung eines Dritten gilt.
 


c. Dritte, die Waren liefern und Dienstleistungen erbringen, die Sie angefordert oder bestellt haben. 

Ihre Daten können außerdem an solche Dritten weitergegeben werden, die Waren und Dienstleistungen anbieten, auf die Sie über unsere Website oder unser Portal zugegriffen haben. Sie erhalten über HFHP keine Direktwerbung, jedoch ist es möglich, dass Sie auf Dienstleistungen Dritter auf der Plattform hingewiesen werden, dies gilt in Fällen, bei denen Sie über die Plattform Waren oder Dienstleistungen direkt bei Dritten bestellen können. Wenn Sie auf die Datenschutzerklärung eines Dritten verwiesen werden und eine Plattform oder Website besuchen oder eine App herunterladen, überprüfen Sie bitte, ob hierfür die Datenschutzerklärung eines Dritten gilt.

d. Wenn wir der Ansicht sind, dass dies zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften oder zu unserem und dem Schutz Dritter erforderlich ist. 

Soweit gesetzlich zulässig, können wir auch auf Anfrage einer Regierungsbehörde oder einer anderen zuständigen Behörde oder Organisation Daten weitergeben, um unsere Rechte oder die Rechte eines Dritten zu schützen oder durchzusetzen oder Betrug (hierzu gehören auch Kreditkartenbetrug und Betrug, von dem wir glauben, dass er während einer Verlosung oder Aktion oder einem Event stattgefunden hat) sowie andere Straftaten aufzudecken und zu verhindern.  


7. Innerhalb der EU

Personenbezogene Daten werden nur in Ländern innerhalb der Europäischen Union beziehungsweise in Ländern mit einem angemessenen Schutzniveau verarbeitet.

8. Minderjährige

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Minderjährigen (Personen unter 16 Jahren) nur mit schriftlicher Einwilligung der Eltern, des Betreuers oder des gesetzlichen Vertreters.

9. Speicherungsfrist

HFHP speichert personenbezogene Daten nicht länger, als dies für den Zweck erforderlich ist, für welchen sie zur Verfügung gestellt wurden oder als dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

 

 

10. Sicherheit

High Five Health Promotion legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und ergreift geeignete Maßnahmen zur Verhinderung unbefugter Zugriffe auf Ihre Daten sowie von deren Missbrauch, Verlust, unerwünschter Veröffentlichung und unerlaubter Änderung. Die Website und das Portal der High Five Health Promotion verwenden zuverlässige SSL-Zertifikate, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten nicht in die falschen Hände geraten. Denken Sie daran, dass das Internet und die Nutzung von Plattformen und Apps nie 100 % sicher sind. Wir können nicht versprechen, dass Ihre Nutzung unserer Online-Seiten völlig sicher ist. Wir empfehlen Ihnen, bei der Nutzung des Internets Vorsicht walten zu lassen. Die von uns genutzten Standard-Sicherheitsmaßnahmen richten sich nach der Art der erfassten Daten. Zur Sicherheit gehört auch, dass Sie Ihre Passwörter nicht weitergeben. 
 

Falls Sie den Eindruck haben, dass Ihre Daten nicht sicher sind bzw. es Hinweise auf Missbrauch gibt, oder wenn Sie weitere Informationen über die Sicherheit der durch High Five Health Promotion erfassten personenbezogenen Daten wünschen, setzen Sie sich bitte mit High Five Health Promotion in Verbindung.


11. Cookies oder ähnliche durch uns verwendete Techniken

High Five Health Promotion verwendet ausschließlich technische und funktionale Cookies sowie analytische Cookies, die Ihre Privatsphäre nicht verletzen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim ersten Besuch dieser Website auf Ihrem Rechner, Tablet oder Smartphone gespeichert wird. Die von uns verwendeten Cookies sind für die technische Funktionalität der Website sowie für Ihre positive Benutzererfahrung erforderlich. Die Cookies sorgen dafür, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert und sie merken sich z. B. Ihre bevorzugten Einstellungen. Zudem können wir hiermit unsere Website und unser Portal optimieren.
Unsere Cookies können nicht zur Identifizierung von Personen verwendet werden. Sie können Cookies deaktivieren, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies mehr speichert. Über die Einstellungen Ihres Browsers können Sie sämtliche zuvor gespeicherte Information entfernen.
Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

12. Rechte in Bezug auf Ihre Daten

Sie haben das Recht auf Einsichtnahme in die personenbezogenen Daten, welche wir von Ihnen erhalten haben, sowie auf deren Berichtigung oder Löschung. Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (oder eines Teils dieser Daten) durch uns oder durch einen unserer Auftragsverarbeiter einzulegen. Zudem haben Sie das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten durch uns an Sie selbst oder in Ihrem Auftrag direkt an Dritte übermitteln zu lassen. Ihren Antrag auf Einsichtnahme, Berichtigung oder Löschung richten Sie bitte an dataprotection@highfive.fit.
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten dürfen, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen.

Allen Anfragen zu Informationen, die an dataprotection@highfive.fit gerichtet werden, ist eine gültige Identifikation des Antragstellers beizufügen, die es dem verantwortlichen Datenverarbeiter ermöglicht, die Identität des Antragstellers zu überprüfen, damit der Datenschutz für die betroffenen Personen bei nicht identifizierten Anträgen gewahrt bleibt.

 

13. Beschwerden oder Fragen

Falls Sie eine Beschwerde vorbringen möchten oder Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, bitten wir Sie, sich direkt an uns zu wenden. Es wäre uns natürlich sehr unangenehm, wenn wir etwas nicht mit Ihnen gemeinsam lösen könnten. Sie haben jederzeit das Recht, bei der für personenbezogene Daten zuständigen Behörde eine Beschwerde einzureichen, aufsichtführend auf diesem Gebiet ist die Datenschutzbehörde.
 

Wenn Sie weitergehende Fragen oder Beschwerden haben oder eine Kopie der Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Adresse: dataprotection@highfive.fit.  Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Schutz Ihrer Daten haben oder eine Kopie der Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: dataprotection@highfive.fit

14. Änderungen

High Five Health Promotion behält sich das Recht vor, Änderungen am Inhalt dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Dies wird über die Website und/oder die Plattform bekannt gegeben.

15. Datenschutzbeauftragter

Bjorn Vergers wurde durch High Five Health Promotion zum Datenschutzbeauftragten ernannt. Er ist über die nachstehenden Kontaktdaten erreichbar:
Bjorn Vergers
Manager Quality, Health and Safety and Environment, Data Protection Officer
Schinkeldijkje 18
1432CE Aalsmeer
Niederlande
dataprotection@highfive.fit
+31 20 4261222

Wir verwenden Cookies auf dieser Website.